30.09.2010



der glanzfisch bleibt
erzählt und berührt
ungeachtet der brechungen der zeit
und der lärmungen des raums
er will seine bilder zu ende denken
lässt keinen zirkelschluss zu
und wartet auf die versteppung der städte

said
[gefunden bei lyrikline]

Kommentare:

eva hat gesagt…

momo und saids stiller glanzfisch - ich fühle mich gerade in sehr guter gesellschaft.

((()))

marianne hat gesagt…

das freut das herz und macht es glänzen!

lieben dank, eva!

((()))