05.01.2012

im schatten.

.



in die mulde meiner stummheit
leg ein wort
und zieh wälder gross zu beiden seiten,
dass mein mund
ganz im schatten liegt.


ingeborg bachmann
[aus: psalm – in die gestundete zeit]
.

Kommentare:

eva hat gesagt…

und das bild einer waldrebe zu diesem dichterischen bild. namens nelly. im zauberwald.

wunderschön dunkel.

marianne hat gesagt…

ich danke dir, liebe eva!