29.12.2015

nichts neues ...

.
nichts neues / wir
halten uns / an das schöne und gute
im leben / fest gemauert auf altem
grund / besitzen wir täglich neu
die wahren optionen / wählen aus
dem all-inclusive-prospekt die schönste
der seltenen erden / zu unserer lust

führen wir uns zierlichkeitslügen
ein / saugen uns satt an notgeilen
selfies / konsumieren ins blaue
geschraubte bollywoodwunder
aus flimmertüten / knallen uns rosa
schirmchen aufs auge / zum glück

geht der airbag auf wenn wir uns
rammen / wir reisen klimageschützt
und dreifach verriegelt / unsere herzen
sind hohlraumversiegelt / wir fühlen
computergestützt / bei bedarf
frisieren wir uns / politisch korrekt

pega mund
[aus: prolog x5, metamorphosen 12 – gefunden bei fixpoetry]

.

1 Kommentar:

Astrid Ka hat gesagt…

Klasse! Das trifft! Mitten ins Herz, mitten in den Verstand!
Ich wünsche dir ein gutes Neues Jahr!
(Und mir wieder mehr Posts von dir ;-))
Herzlichst
Astrid