03.07.2014

lesung am freitag, 4. juli, in winterthur.

.
ich freue mich auf meine und die lesung weiterer autorinnen und
autoren anlässlich der

stadt-safari vom 4. juli 2014, 19 - 21 uhr

beginn am bahnhof oberwinterthur, ende im kaffee augenblick mit
apéro und büchertisch - eintritt frei. weitere infos hier.
.

29.06.2014

so.

.












endlich.
aufgeräumt.
neu verlinkt.
gelöscht, was zu löschen war.
damit es weitergeht. hier.
und überhaupt.
.

28.06.2014

irgendwie.

.
blütenjäger lippenfromme auch jade
farbene augenlider sag mir wie viele
tage mir bleiben wenn ich das landes
innere nicht zu beschreiben vermag
mit seinem duft nach leichtigkeit
nach sommerwiesen diese filigranen
luftzimmer in denen zikaden singen

weisst du meine ränder sind nackt und
trügerisch das laub im haar das leise
flüstern die schmalen fingernägel immer
bewegen wir uns zwischen den räumen
grenzgänger auch wechselbälger scheint
mir und ohne netz - mais c'est la vie

meine liebe c'est la vie! - es sind dreizehn
stühle es sind bäume vor den fenstern
da wo ich wohne oder bin und vielleicht
weisst nur du wovon ich rede so dahin
gestellt die vielen spiegelbilder auch
blendungen im kopf sitzt meine ganze
wahrheit und schweigt

marianne rieter 
.

03.06.2014

wunder

.

























unter den wundern
das grösste:
die vielen
unbehelligten leben.

gedankensplitter,
wenn es hochkommt,
die vereinzelt
im fleisch stecken.

wandern.

leichte beschwerden
an einem dienstag
im april,
im juli
an einem donnerstag.

schöne zeit sonst.
man kann
heute schrecklich alt werden.


rainer malkowski
[aus: die gedichte - wallstein]

.

18.04.2014

melodie im kopf

.






















ein brief, der kam.
ein brief, der ausblieb.
die erinnerung daran.
das schweigen
nun schon ein jahr,
schon
ein jahr.

rainer malkowski
[aus: die gedichte, wallstein]

.

19.03.2014

ich stelle mir den himmel vor ...


ich stelle mir den himmel vor. er ist so gross, dass ich sofort einschlafe, um mich zu beruhigen. beim aufwachen weiss ich, dass gott etwas kleiner ist als der himmel, sonst würden wir beim beten sofort einschlafen.

spricht gott fremde sprachen? kann er auch ausländer verstehen? oder sitzen die engel in kleinen, gläsernen kabinen und machen übersetzungen? und gibt es tatsächlich einen zirkus im himmel? 

aglaja veteranyi 
[aus: warum das kind in der polenta kocht - dva

hier ein ausschnitt aus dem hörspiel von SR DRS
 .

02.03.2014

mein grünes herz.

.





















dieses foto ist im wunderbaren flickr showcase von the appwhisperer erschienen.
hier der link dazu (unten auf der seite auf das video klicken).
 .