28.09.2010



laub, im auge gespiegelt, der gebrochene nacken
beschreibt, wie das ist, vogel zu sein und gegen ein
laub zu fliegen, gespiegelt im blanken himmel:
eine wirre erinnerung an die freude, auf seine
begegnung mit jemandem zuzustürzen, der einem so gleicht


tua forsström
[aus dem schwedischen von eva cader-benedix]

Kommentare:

Stefanie hat gesagt…

Inspirierend beschrieben!

marianne hat gesagt…

ja!

Anonym hat gesagt…

Die Komponente des Abschieds, melancholische Facette des Herbstes, Wintervorbereitung. Laub - zum Glück denkt man an die gelbe und rote Färbung.

Bess Dreyer